für ein liberales Grünwald

für ein liberales Grünwald
Weil Grünwald.

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an liberaler Politik. Informieren Sie sich hier oder besuchen Sie unsere Veranstaltungen.
Gerne hören wir Ihre Meinung und Anregung – zu Politik und diesen Seiten!
Neugierig geworden? Kommt und lernt uns kennen!

Mit liberalen Grüßen

Ihr
Michael Lehmann-Horn
Vorsitzender des Ortsverbandes Grünwald-Straßlach

Termine

Meldungen

Neuigkeiten

Lesen Sie mehr darüber, was uns derzeit beschäftigt.
Der OV Grünwald und die Kandidatinnen/Kandidaten der Wahlen bedanken sich für Ihr Vertrauen

Wir Freie Demokraten haben versprochen, die arbeitende Mitte der Gesellschaft zu entlasten. Und das tun wir auch! Im dritten Entlastungspaket wurde die Möglichkeit geschaffen, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern eine Prämie von bis zu 3.000 € auszahlen können. Für uns war klar: Die Prämie muss in voller Höhe ankommen! Deshalb hat Finanzminister Christian Lindner dafür gesorgt, dass diese Inflationsausgleichsprämie komplett steuerfrei wird! Christian Lindner ist wichtig: „Die deutsche Wirtschaft braucht Flexibilität zur Krisenbewältigung. Mit der steuerfreien Inflationsausgleichsprämie geben wir Arbeitgebern und Arbeitnehmern eine unbürokratische Option an die Hand“.

Für unseren Digital- und Verkehrsminister Volker Wissing ist klar: „Wenn unser Land die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich bewältigen soll, braucht es eine moderne #Infrastruktur und zwar schnell.“ Deshalb arbeitet er mit Hochdruck an einem umfangreichen Maßnahmenpaket für schnellere und digitalere Planungs- und Genehmigungsverfahren. Denn: Die Corona-Krise hat deutlich gezeigt, dass unser Land nicht so digital ist, wie es sein müsste. Unsere Straßen und Brücken sind in einem schlechten Zustand. Die Verspätungsprobleme der Deutschen Bahn sind ein Warnsignal des überalterten und überlasteten Schienennetzes. Damit die Modernisierung der Infrastruktur auch in unserem Rechtssystem die Bedeutung bekommt, die sie für die Zukunft unseres Landes hat, wollen wir außerdem eine moderne #Infrastruktur als #Staatsziel ins Grundgesetz aufnehmen!

Wir befinden uns in einem #Energiekrieg. Die erheblich gestiegenen #Gaspreise sind zu einer enormen Belastung geworden. Für uns ist klar: Nichtstun ist keine Option, die Preise müssen runter! Dafür sorgen wir. Finanzminister Christian Lindner zum Gesetzentwurf zur Senkung des Umsatzsteuersatzes für Gas und Fernwärme auf sieben Prozent, der heute vom Bundestag beschlossen wurde: „Wir setzen unsere wirtschaftliche Stärke ein, um die Menschen in diesem Land und unsere Wirtschaft zu schützen und das zu bewahren, was Menschen sich über Jahrzehnte aufgebaut haben an persönlichem, aber auch an gesellschaftlichem Wohlstand. Unseren Mittelstand, die Industrie, all das, was soziale Sicherheit und wirtschaftliche Stärke in diesem Land ausmacht. Die temporäre Senkung auf die Umsatzsteuer für Gas und im Übrigen auch Fernwärme fügt sich ein in ein Maßnahmenpaket, das die Bundesregierung in den vergangenen Wochen und auch in dieser Woche am gestrigen Tag noch einmal präzisiert hat. Die Gaspreise steigen und der Staat darf nicht Profiteur davon sein, dass für die Menschen das Leben teurer wird. Wir unternehmen alles, um die Gaspreise insgesamt zu reduzieren.“ Die Umsatzsteuersenkung ist Teil vom #Entlastungspaket3 der Regierungskoalition und soll neben weiteren Maßnahmen die hohen #Energiepreise abfedern. Über die Weitergabe der Umsatzsteuersenkung durch die Unternehmen profitieren die Verbraucherinnen und Verbraucher von einer entsprechenden Preissenkung. Damit sorgen für eine weitere #Entlastung für die Bürgerinnen und Bürger. Mehr Infos zum dritten Entlastungspaket findest Du hier: fdp.de/drittes-entlastungspaket

Personen

Michael Lehmann-Horn

Ortsvorsitzender der FDP Grünwald-Straßlach und Medienunternehmer am Bavariafilmplatz in Grünwald, wohnhaft in Grünwald, aufgewachsen in der Gemeinde Straßlach, freiheitsliebend und politisch interessiert, verheiratet, Vater von 3 Kindern (2 in der Grundschule, 1 im Kindergarten in Grünwald), Schwerpunkte: Digitalisierung, Bildung, Europa

Dr. Vanessa Raab

Stellvertretende Ortsvorsitzende der FDP Grünwald-Straßlach und Fachärztin für Innere Medizin und Angiologie
Tätig in einer Praxis in München
Viele Jahre politisch engagiert
Mitglied der Julis in Frankfurt
Mitglied der Liberalen Hochschulgruppe in Heidelberg
Verheiratet, zwei Kinder

Dr. Helmut Gammel

Stellvertretender Ortsvorsitzender der FDP Grünwald-Straßlach und niedergelassener Zahnarzt seit 30 Jahren, Wohnt seit über 20 Jahren in Grünwald, Verheiratet, drei erwachsene Töchter

Thomas Klose

Schatzmeister im Ortsverband Grünwald-Straßlach und Vice President Marketing eines globalen Dienstleistungsunternehmens. Lebt seit 13 Jahren mit seinem Mann in Grünwald, verheiratet.

Motivation: Nicht alles anderen überlassen, sondern sich selbst engagieren und Verantwortung übernehmen für unsere Freiheit und für Grünwald. Immer im Dialog bleiben. 

Marco Deutsch

Beisitzer im Ortsverband Grünwald-Straßlach, Rechtsanwalt und Medienunternehmer
Vorsitzender der Liberalen Senioren Oberbayern
Mitglied des Landesvorstandes der FDP Bayern

Dr. Charlotte von Padberg

Gemeinderatin in Straßlach und Frauenärztin
Seit vielen Jahren politisch engagiert
Verheiratet, Mutter von 3 Kindern
Sie kümmert sich im Gemeinderat besonders um Familien, Soziales und Gesundheit.

Michael Ritz

Gemeinderat in Grünwald
Seit 1990 in der Kommunalpolitik
Seit 2009 Gemeinderat in Grünwald
Kreisvorsitzender der FDP M-Land
Versicherungsmakler in Grünwald
Vorsitzender des Fussball Fördervereins
Wohnt mit Lebensgefährtin seit 20 Jahren in Grünwald, ein Kind

Katja Lindo

Katja Lindo

Mitgliederbetreuerin der FDP Grünwald-Straßlach, Geschäftsführerin einer Eventlocation und Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses Starnberg, Mutter zweier Söhne, Interessen: Bildung, Digitalisierung, Sport

Positionen

Es lebt sich gut in Grünwald. Damit das auch so bleibt, widmen wir uns den Herausforderungen unserer Zeit – und denen der Zukunft.

Bildung

Wir Freie Demokraten glauben daran, dass Kinder unsere Zukunft sind. Wir setzen uns ein für frühkindliche Bildung, bedarfsgerechte Ganztagsbetreuung und mehr Investitionen in Schulen und deren Ausstattung. Unsere Grünwalder Schulen und die VHS sind hervorragend. Ziel muss sein, Ganztagesschulangebote anzubieten und in der Grundschule baulich umzusetzen. Wir begrüßen den neuen Zweckverband Realschule Oberhaching.

Mobilität

In Grünwald ist es oft nicht einfach, zu den S-Bahnen der Nachbarorte Furth und Höllriegelskreuth zu kommen. Damit alt und jung am gesellschaftlichen Leben teilhaben können, ist uns deshalb ein verlässlicher und häufigerer Busverkehr ein Herzensanliegen. Darüber hinaus treten wir weiterhin für eine Straßenbahnlinie von Grünwald zum Sendlinger Tor Platz ein. Der Innerörtliche Ringbus soll kostenfrei bleiben und der Fahrplan ausgebaut werden.

Digitalisierung

Wie kann es sein, dass es in Grünwald immer noch Funklöcher und schlechte und langsame Internetverbindungen gibt? Dabei steigert eine moderne digitale Infrastruktur die Attraktivität einer Gemeinde und ermöglicht neue Geschäftsmodelle. Wir setzen uns ein für 5G-Netze und einen flächendeckenden Glasfaserausbau statt halbgarem Vectoring. Region der Weltmarktführer statt Tal der Ahnungslosen!

Gesundheit

Uns Freien Demokraten liegt eine wohnortnahe Kranken- und Pflegeversorgung am Herzen. Die Notfallversorgung soll durch neue Rettungsstationen weiter verbessert werden. Wichtig für uns: das städtische Klinikum Harlaching muss bleiben. Die Altenpflege in Grünwald muss beibehalten und hinsichtlich weiterer Demenzpflegeplätze ausgebaut werden.

Energie

Die Zukunft gehört den regenerativen Energien! Aber der Kohle- und Atomausstieg darf keinesfalls überhastet und mit Hysterie erfolgen. Als Grünwalder legen wir uns auf die Erdwärmeversorgung durch Tiefengeothermie fest. Bürgerbeteiligung bei weiteren Entscheidungen zur Geothermie, z.B. Beteiligungen an Unternehmen, sind entscheidend für die Akzeptanz der Energiewende!

Generationengerechtigkeit

Es gibt ein Leitmotiv, das viele von uns zur Politik und zur FDP gebracht hat: unseren Kindern eine bessere Zukunft zu hinterlassen. Dementsprechend weit fassen wir den Begriff der Nachhaltigkeit. Es gilt, Umwelt und gesellschaftliche Chancen gleichermaßen zu bewahren – und zwar mit finanziellem Augenmaß! Dementsprechend stehen wir weiterhin für ausgeglichene Haushalte. Es gibt nichts, was wir weniger vererben wollen als Schulden.

Familie

Familien sind die Keimzellen unserer Gesellschaft und stehen unter besonderem Schutz des Staates. Dennoch lag die Familienpolitik viel zu lange brach. Wir befürworten die flächendeckende Kinderbetreuung, insbesondere mit flexiblen Öffnungszeiten und freiwilligen Ganztagsschulen – Familie und Karriere dürfen kein Widerspruch sein. Uns sind die regionalen Vereine mit ihren Freizeitangeboten ein großes Anliegen.

Einwanderung

Deutschland ist ein Einwanderungsland - das kann eine große Chance für uns sein! Dafür benötigen wir für Wirtschaftsmigranten ein Zuwanderungsgesetz mit Punktesystem. Diese Zuwanderung soll nach Qualifikation gesteuert werden. Natürlich steht dabei unser individuelles Asylrecht und der humanitäre Schutz für Geflüchtete nicht zur Debatte. Die FDP Grünwald hat sich für die Unterbringung von Flüchtlinge in leerstehende Häuser eingesetzt.

Rechtsstaat & Sicherheit

Liberalismus bedeutet auch Glaube an den Rechtsstaat. Wir sind die Partei der bürgerlichen Freiheitsrechte. Sie schützen den Einzelnen gegenüber dem Staat und ermöglichen so Freiheit und Selbstbestimmung. Wir sind gegen anlasslose Vorratsdatenspeicherung - die Bürger dürfen nicht unter Generalverdacht gestellt werden, ohne dass es mehr Sicherheit bringt.Wir tolerieren keine Intoleranz!

Rente & Altersvorsorge

Die FDP setzt sich für eine generationengerechte Finanzierung der Rente und bessere Möglichkeiten zur eigenverantwortlichen privaten und betrieblichen Altersvorsorge ein. Das Rentensystem muss zeitgemäß und passend zum modernen Erwerbsleben auch einen flexiblen Rentenbeginnermöglichen. Die Menschen sollen frei entscheiden können, ob und wie viel sie noch arbeiten möchten. Wir wollen die Hinzuverdienstgrenzen für Rentner abschaffen.

Steuern

Wir treten für umfassende Steuervereinfachungen und Steuerentlastungen ein. Wir wollen ein Steuersystem, das eigene Anstrengungen belohnt und transparent und leicht verständlich ist. Wir wollen, dass der Staat verantwortungsvoll mit Steuergeldern umgeht und den Bürgern nur so viel abverlangt, wie zur Erfüllung seiner Kernausgaben notwendig ist. Wir wollen einen Grunderwerbssteuerfreibetrag von EUR 500.000 für natürliche Personen.

Europa

Wir Freie Demokraten wollen Europa wieder zu einem Kontinent der Chancen machen. Wo es sinnvoll ist, wollen wir mehr Europa, z.B.bei einem gemeinsamen Datenschutz, einem Energiebinnenmarkt, für einen stabilen Euro, bei einer gemeinsamen Flüchtlings- und Einwanderungspolitik sowie für eine gemeinsame Terrorbekämpfung. Die Energiewende soll ein gesamteuropäisches Projekt werden, mit dem Ziel der Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit.

Gründen

Wir haben uns vor längerem für einen Start-Up Campus in Grünwald - auf dem BAVARIA Filmgelände - für den Medienbereich eingesetzt. Leider liegt diese Initiative auf Eis, da die Grundstückseigentümerin nicht verhandlungsbereit ist.

Aussenpolitik

Für uns ist Deutschland ein Teil der westlichen Wertegemeinschaft. Daher treten wir ein für die Stärkung der Beziehungen zu unseren europäischen Partnern, den USA sowie allen Staaten, die sich zu Menschenrechten, Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Marktwirtschaft bekennen. Wir setzen auf eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik mit unseren Partnern im Rahmen internationaler Systeme und Gemeinschaften, wie z.B. NATO, UN und EU.

Kontakt

Wer die Parteiarbeit reformieren will, muss da anfangen, wo's anfängt.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Bavariafilmplatz 3
82031 Grünwald
Deutschland

Tel.
089 / 74354060